Goslar

Von der Rhön führt uns unsere weitere Tour in das schöne Städtchen Goslar.
Wir sind erst m 11.00 Uhr in der Rhön gestartet, da die Nacht durch starke Regenfälle und Wassersäcke im Sonnensegel unterbrochen war.Sommer 2012 (24) Bedingt durch einen Wasserrohrbruch fiel das Duschen leider aus. Zu unserem Glück wird das Brauchwasser für die Toiletten aus der Zisterne gespeist.
Der Campingplatz in der Nähe von Goslar hat sicherlich schon bessere Zeiten gehabt. Positiv wir haben einen Platz direkt am Waldrand gefunden. Der Sanitärstand lässt sehr zu wünschen übrig. Eine Nacht geht es schon mal.

Von Goslar sind wir sehr begeistert und wir genießen am Marktplatz  Windbeutel „L“. Diese können geschmacklich und von der Größe locker mit der Windbeutelgräfin mithalten.
Wetterbericht Sonne und Wolken ca.20 Grad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.